Liebe Mitglieder,

wir dürfen endlich wieder Tennis spielen, das ist doch eine schöne Nachricht.

Selbstverständlich können wir – wie alle anderen Einrichtungen – nur unter Einhaltung der Vorschriften das Tennisgelände offen halten. Dazu gehörte auch die Aufzeichnung der Daten der anwesenden Personen, damit das Gesundheitsamt bei Bedarf eine Kontakt-Nachverfolgung durchführen kann. Das geht entweder manuell auf Papier oder digital mit der Luca-App o.ä. Programmen. Die Papierform erfordert einen erheblichen Zusatzaufwand für die verantwortlichen Personen (Prüfung der Vollständigkeit und Richtigkeit der Personendaten, Entsorgung der Daten nach 4 Wochen etc.).

Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen die Luca App zu verwenden. Die Registrierung bei Luca erfolgt persönlich und kann nur vom Gesundheitsamt zur Kontakt-Nachverfolgung eingesehen werden. Die Registrierung auf dem Tennisplatz erfolgt in Form eines verschlüsselten Codes, der auch bei derselben Person jedesmal neu berechnet wird. Das bedeutet wir können lediglich den Code sehen, aber nicht die Person dazu. Da der Code bei jeder Registrierung neu berechnet wird, können wir auch durch den Vergleich der Nummern keine Rückschlüsse auf die Person ziehen. Die App ist weit sicherer als die Zettel, die in der Hütte frei zugänglich ausliegen und wer sich bei Facebook, WhatsApp oder ähnlichen Diensten registriert hat, gibt der “ganzen Welt” jeden Tag mehr Daten preis, als die Luca App bei der Registrierung an Daten überhaupt abfragt.

Wir alle wollen so schnell wie möglich die “Normalität” zurückhaben. Bis das erreicht ist müssen wir uns leider noch solchen Maßnahmen beugen. Deshalb bitten wir das Ganze zu akzeptieren und entsprechend anzuwenden.

Euer Vorstand