Am 05.04.2019 fand unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt.
In seiner Eröffnung und Begrüßung, dankte der 1. Vorsitzende den Anwesenden ( etwas über 30 Mitglieder) für ihr Erscheinen, Änderungen an der Tagesordnung waren nicht erforderlich.
In seinem Bericht sprach er die gute Zusammenarbeit und die Mitarbeit im Vorstand an,
verbesserungwürdig sei aber hier noch die Komunikation untereinander.
Er bedankte sich auch für alle Mithilfen bei den diversen Aktivitäten des Vereines.
Der zweite Vorsitzende stellt die Mitgliederentwicklung dar, wo ein leichter Mitgliederrückgang zu verzeichnen sei.
Der Kassier konnte erfreuliche Daten vermelden, so dass eine Beitragserhöhung für 2019 und 2020 nicht geplant sei.
Beim Bericht des Sportwartes wurden die Turniere intern und extern lobenswert erwähnt
und die Termine für das Jahr 2019 mitgeteilt.
Folgende Mannschaften wurden gemeldet:
Knaben 1, Junioren (4er) 1 , Juniorinnen (4er) 1, Herren 30 1, Herren 40 1 , Herren 40 2, Damen 30 (4er) 1
Auch der Jugendsportwart konnte über erfreuliche Aktivitäten berichten, hob jedoch hervor, daß er sich mehr Teilnahme der Eltern sei es beim Pfingscamp oder Sommercamp, wünscht.
Der Platzwart konnte auf gute Plätze hinweisen stellte in Aussicht, dass die Plätze am 20.04. 2019 eröffnet werden können, sofern das Wetter mitspielt.
Die Kassenprüfer stellten eine einwandfrei Kassenführung fest.
Nach diesen Berichten, wurde die Vorstandschaft einstimmig entlastet.
Der Punkt Satzungsänderung wurde heiß diskutiert,
Ergebnis, eine Team soll bis zur nächsten Mitgliederversammlung Vorschläge für eine modernere Satzung erarbeiten, die mehr Flexibilität bei der Anzahl der Vorstandsmitmitglieder bieten soll.
Bei den Wahlen für die zu Wählenden, wurden folgende Mitglieder neu gewählt bzw. in ihren Ämtern bestätigt.
2. Vorsitzender: Holger Rubitsch
Kassier: Torsten Bönisch
Hüttenwartin: Julia Leins (neu gewählt)
Sportwart: Timo Proksch (neu gewählt)
Pressewart: Uli Leins
Etat 2019
Hier wurde der zu ersetzende alte Kontainer, Sitzgelegneheiten bei Platz 3 angesprochen.

Anträge zur Tagesordnung sind keine eingegangen.

Unter Verschiedenes sagte der erste Vorsitzende, dass das neue Logo an der Hütte angebracht wurde, es soll noch etwas besser lesbar und eventuel beleuchtet werden.
Zum Schluß bedankte er sich noch bei den Anwesende.